Die Praxis

Unser Anliegen ist es, für Ihr Tier wie eine gute Hausarztpraxis zu agieren.

Seit 1996 behandeln wir Hund, Katze, Maus aber auch Vögel, Kaninchen, Meerschweinchen, Hühner, Hamster, Ratten und fast jede andere Tierart, die es in das Herz eines Menschen geschafft hat.

Viel Zulauf haben wir in den letzten Jahren bei unseren Katzenpatienten. Dies war und ist für uns Anlass einen großen Teil unserer Fortbildung in diese Spezies zu investieren. Auch der ethologische, also verhaltenskundliche Aspekt für Katzen und Hunde findet bei uns große Aufmerksamkeit. So können Sie bei uns z.B. den Nachweis zur Sachkunde für Hundehalter ablegen. Unser Wissen über das Verhalten und die Bedürfnisse Ihres Nagers und anderen tierlichen Begleitern teilen wir gerne mit Ihnen.

Behandlung?

Wir nehmen uns mindestens 30 Minuten Zeit für unsere Patienten. Darum kalkulieren sie bitte diese Zeit für eine Konsultation bei uns ein. “Schnell mal”, ist nicht dass, wie wir praktizieren, “schnell” im Notfall selbstverständlich.

Mehr zu: Leistungen | Diagnostik und Therapie | Biologische Tiermedizin

Das Team

Eva in der Wieschen-Naurath


Tierärztin

in Gießen und Hannover studiert,1993 approbiert. Danach Lehr-und Wanderjahre als Vertretungstierärztin.
Seit 1996 eigene Praxis.
Zur Zeit teile ich mein Privatleben mit 3 Katzen und 2 Blutegeln.
Mitglied der Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF)
Mitdglied der Gesellschaft für ganzheitliche Tiermedizin (GGTM)

Ideen, wie absolute Gewissheit, absolute Genauigkeit, endgültige Wahrheit und so fort, sind Erfindungen der Einbildungskraft und haben in der Wissenschaft nichts zu suchen. - Max Born

Dr. Arlena Ulrich


Tierärztin

In Gießen und Hannover studiert, 2011 approbiert. Zunächst in einer Kleintierpraxis in Köln tätig, folgte Frau Ulrich dann ihrem Ruf der Wildtiermedizin an die Nordsee, wo sie mit Robben arbeitete und 2016 promovierte. Danach wieder Kleintierpraxis in der Nähe von Bielefeld. Seit 2017 neu im Team mit Interessensschwerpunkt Akupunktur und Alternativmedizin.

„Alles Leben ist Geheimnis; alles Leben ist Wert.“ – Albert Schweitzer

Heike Skowronek


Pferdewirt, Veterinäringenieur
geboren, aufgewachsen,ausgebildet zum Pferdewirt in Berlin, Studium zum Veterinäringenieur in Rostock, 8 Jahre in der Humboldt Universität, danach mehrjährige Auslandseinsätze, zurück in Deutschland, 3 Jahre zunächst in dieser Praxis, dann zur Pferdeklinik gewechselt. Parallel Ausbildung und Prüfung im Bereich Tier-Akkupunktur und jetzt wieder da, als Wiederholungstäter und all die Jahre von meinen eigenen Tieren begleitet, die mir Kraft, Ausdauer und Zuversicht vermittelt haben, so sehr, dass mir La Traviata, meine Stute, unter die Haut gegangen ist.
Vom Rumsitzen sind noch nie Träume wahrgeworden
  • Herbst 2018 Veränderung im Praxisteam

    Im Herbst 2018 haben Frau Dr. Briel und Frau Solle sich in ihr Privatleben zurückgezogen und als festes Team sind wir, zur allgemeinen Tiermedizin, zusätzlich mit neuen, vielversprechenden, regulationsbiologischen Therapien für unsere Patienten da.
  • 1.11.2017 Frau Dr. Ulrich und Frau Solle komplettieren mein Team

  • 1.10.2017 Frau Jeymann und Frau Bizimis verlassen die Praxis. Es erfolgt eine Umstrukturierung des Teams in Hinblick auf eine vermehrte Behandlung nach regulationsbiologischen Gesichtspunkten. Daher wird zum 1.12.2017 die Terminsprechstunde eingeführt.

  • 2016Frau Dr. Volland und Frau Brunsiek verlassen die Praxis, Frau Bizimis ergänzt unser Team

  • 2016Praxisfeier zum 20 jährigen Jubiläum

  • 2014Beginn der Fortbildung zur Zusatzbezeichnung biologische Tiermedizin

  • 2006große Gartenparty zum 10jährigen bestehen der Praxis

  • 2002Frau Jeymann wird ärztliche Stellvertreterin

  • 2000Frau Brunsiek wird eingestellt, die Praxis um- und ausgebaut

  • 1997Von der Ein-Frau –Praxis zur Praxis mit einer 2. Tierärztin und einer Tierarzthelferin

  • 1996Übernahme der Praxis in DT-Pivitsheide VH